dermaviduals® – individuelle korneotherapeutische Pflegekonzepte

Die Zahl der Menschen mit Problemhaut nimmt ständig zu. Sie benötigen eine fundierte, dermatologisch orientierte Beratung, vor allem aber eine Hautpflege, deren Konzept auf den individuellen Hautzustand abgestimmt ist. 

Als korneotherapeutische Kosmetologin, steht Oxana Tischer Ihnen mit ganzen Wissen und Erfahrung zur Seite. Wenn Sie Fragen zu Hautdiagnose, Hautpflege, Anwendungen bei zu Akne neigender Haut, atopischer Haut, Hautrötungen, Rosacea und Couperose, sowie zu Verhornungs- und Barrierestörungen und zum Hautschutz allgemein haben, wenden Sie sich bitte an uns. Wir, kosmetisch-medizinische Praxis in Konstanz, Bodan-Kosmetik, unterstützen Sie gerne dabei, Ihre Haut ins Gleichgewicht zu bringen.

Korneotherapie – was versteht man darunter?

Die Korneotherapie verbindet Kosmetik und Dermatologie auf wissenschaftlicher Grundlage.Der Begriff der Korneotherapie wurde erstmalig von dem amerikanischen Dermatologen Prof. A. M. Kligman geprägt. Er konnte zeigen, dass sich bei einem gestörten Gleichgewicht der Haut, wie es z. B. bei der atopischen Dermatitis vorliegt, mit der Korneotherapie substanzielle klinische Effekte erzielen lassen, wenn „nur“ mit geeigneten hautpflegenden Stoffen konsequent therapiert wird.

Die kausale Anwendung der Korneotherapie setzt selbstverständlich eine exakte Hautdiagnose voraus.

Die Korneotherapie zielt auf eine Sanierung und die Gesunderhaltung des Stratum corneums ab. Damit werden vor allem die Funktion der Hautbarriere und in der Folge die Homöostase (Gleichgewicht) der gesamten Haut verbessert. Im Sinne der präventiven Korneotherapie ist daher die Vermeidung von Hautpflegemitteln mit schädigenden Stoffen (Irritantien, Allergene), die Auswahl von Hautpflegemitteln mit geeigneten Pflegestoffen, die individuelle Anpassung der Hautpflegemittel an die Problemhaut und gegebenenfalls auch die Untersuchung von Ernährungsgewohnheiten wichtig.Der Name dermaviduals® steht für Präparate, die einerseits die Prävention der Problemhaut unterstützen und andererseits in der Lage sind, eine bereits bestehende Problemhaut zu pflegen und ihren Zustand grundlegend zu verbessern. dermaviduals® sind ebenso für die Hautpflege der normalen und jungen Haut bestens geeignet. Sie dienen ganz besonders der Erhaltung der natürlichen Haut-Schutzbarriere und verhindern eine vorzeitige Hautalterung.

dermaviduals® enthalten keine Emulgatoren, Konservierungsstoffe, Parfümstoffe, Mineralöle, Silikone, Farbstoffe und Amine. Tensidhaltige Reinigungsmittel sind gekennzeichnet. dermaviduals® mit DMS (Derma Membran Struktur) gleichen chemisch und physikalisch der Membran-Struktur der natürlichen Hautbarriere und entsprechen damit den Prinzipien der Korneotherapie, d. h. den physiologischen Anforderungen zur Gesunderhaltung der Haut.

Ergänzend noch der wichtige Hinweis, dass neben einer Vielzahl fertiger Präparate die individuelle Einstellung von Cremes, Masken, Packungen, Lotionen sowie Massage- und Ultraschall-Medien mit Wirkstoffkonzentraten ermöglicht. Quelle: dermaviduals®

Quelle: dermaviduals®