PROFESSIONELLE KOSMETISCHE BEHANDLUNGEN

ZEIT UND DISZIPLIN

Professionelle Hautpflege ist vergleichbar mit Sport: ein Fitness-Studio-Besuch tut unbestritten gut, aber um gute und dauerhafte Ergebnisse zu erziehen, benötigt man mehrere regelmässige Trainingseinheiten, einen gut ausgearbeiteten Plan, eventuelle Umstellung der Essgewohnheiten, Disziplin und Zeit.

Ähnlich gestaltet sich das mit den kosmetischen Behandlungen. Die meisten Treatments lassen Ihre Haut bereits nach dem ersten Mal frischer, schöner, gesünder und glatter aussehen. Aber die schonende Bekämpfung der langjährigen Zeichen der Zeit nimmt logischerweise im kosmetischen Bereich auch Zeit und Disziplin in Anspruch.

WIE OFT SOLLTE MAN ZU EINER KOSMETISCHEN BEHANDLUNG GEHEN?

Eine kosmetische Behandlung lässt Ihre Haut neu erstrahlen. Der normale gesamte Lebenszyklus des Zellwachstums der Haut beträgt ungefähr 28 Tage. Für die langanhaltende Ergebnisse und allgemeine Verbesserung des Hautbildes, sollte man sich an den natürlichen Rhythmus halten und alle 4-5 Wochen zur Gesichtsbehandlung zu gehen.

WELCHE KOSMETISCHE BEHANDLUNG SOLLTE MAN WÄHLEN?

Die Wahl der passenden kosmetischen Behandlung ist vom Hauttyp und der Hautproblematik abhängig. Während der Hautanalyse und Anamnesegesprächs werden Ihre Bedürfnisse, Ziele und Modalitäten ermittelt. Dabei werden individuelle, auf Sie abgestimmte Lösungen erarbeitet.

WAS IST UNS WICHTIG?

Kontinuität und Mitarbeit!

Wenn wir gemeinsam eine Verbesserung des Hautzustandes erzielen möchten, ist «die Mitarbeit» der Kunden wichtig. Es bringt auf Dauer nicht viel, wenn Sie bei uns eine anspruchsvolle Behandlung mit wertvollen Wirkstoffen buchen und z.B. weiter zu Hause mineralölhaltige Cremes als Hautpflege benutzen oder nicht bereit sind eine kleine Ernährungsumstellung durchzuführen. Professionelle kosmetische Hautpflege kann nur mit Ihrer Unterstützung und Mitwirkung optimale Resultate zeigen!

Mit herzlichen Grüßen

Oxana Tischer

Bildnachweis:ymgerman /Stock-Fotografie-ID:509997150